Bundesfachkonferenz Berufliche Weiterbildung 2017 in Leipzig

Anmeldung ab sofort möglich

Am 20. und 21. Juni 2017 findet in Leipzig die Bundesfachbereichskonferenz Berufliche Weiterbildung statt. Für Neugierige gibt es bereits am Vorabend (19. Juni) eine Preview zum Thema. Unter dem Titel "Profil und Perspektiven der beruflichen Bildung an Volkshochschulen" können Programmplanende die Herausforderungen diskutieren, denen sich die berufliche Weiterbildung an Volkshochschulen momentan gegenüber sieht. Aktuell spielen Themen wie Zuwanderung, Erstarken nationaler und rechtskonservativer Ideen, Infragestellung des europäischen Wirtschaftsraums und die zunehmende Digitalisierung aller Lebens- und Arbeitsprozesse eine zentrale Rolle.

Die alle zwei Jahre stattfindende bundesweite Fachbereichskonferenz ist nicht nur zentrale Plattform für die Bearbeitung und Diskussion von Fragestellungen mit übergeordneter Bedeutung, sondern gleichzeitig auch der Ort für eine überregionale, deutschlandweite Vernetzung der VHS-Akteure in der beruflichen Bildung.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Teilnahmegebühren liegen bei 85 Euro pro Person.

Programm

Logo DVV International
Logo telc
Logo Grimme Institut
Logo eaea Member