vhs-Weiterbildungsmanagement – Modulreihe zur Fortbildung von Führungs- und Leitungskräften an Volkshochschulen

Für Kolleginnen und Kollegen in den Volkshochschulen bietet der DVV eine Modulreihe zur Fortbildung für Führungs- und Leitungskräfte an Volkshochschulen an. Der Lehrgang ist für vhs-Kolleginnen und Kollegen konzipiert, die sich (zu Beginn oder im Laufe ihrer Leitungstätigkeit) in Grundlagen des Weiterbildungsmanagements fortbilden möchten. Der Lehrgang bietet eine Abfolge von sieben Modulen, die alle Managementbereiche umfassen und aufeinander aufbauen.

1. Selbstverständnis und Standortbestimmung
2. Strategisches Management
3. Führung, Personalführung, Personalentwicklung
4. Strategische Programmplanung
5. Marketing
6. Finanzen, Controlling, Kennzahlen
7. Rechtsfragen

Erarbeitet im Auftrag und in Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV) und der vhs-Landesverbände, unterstützt die Modulreihe die Professionalisierung der Führungs- und Leitungsarbeit an Volkshochschulen und trägt zur Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses von Weiterbildungsmanagement in der öffentlich verantworteten Erwachsenenbildung bei.

Weitere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Module finden Sie hier.

Lehrgangsgruppen

Die Modulreihe wurde 2015 und 2016 mit zwei Pilotgruppen gestartet und evaluiert. Seit 2017 starten jedes Jahr zwei Lehrgangsgruppen. Bisher haben bereits über 100 vhs-Kolleg*innen bundesweit (aus insgesamt 14 Bundesländern) am Lehrgang teilgenommen!

 

Gruppen 2019  
Gruppe 1-2019Diese Gruppe ist ausgebucht und startete mit Modul 1 "Selbstverständnis
und Standortbestimmung" am 25.-26. März 2019 in Kassel.
Gruppe 2-2019Das Anmeldverfahren für diese Gruppe ist eröffnet.
Die Modulreihe startet mit folgendem Termin:

Modul 1: Selbstverständnis und Standortbestimmung
11. und 12. November 2019, Kassel
Referenten: Achim Battenberg, Direktor der vhs Ennepe-Ruhr-Süd
Winfried Krüger, Geschäftsführer/Leitung  der KVHS Ammerland 

Anmeldung zu Gruppe 2-2019

Veranstalter ist der Deutsche Volkshochschul-Verband e. V.

Eine Anmeldung ist grundsätzlich nur für die gesamte Fortbildung mit allen sieben Modulen möglich. Die Mindestteilnehmerzahl für das Zustandekommen einer Lehrgangsgruppe beträgt 12 Personen. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Die Plätze werden in Reihenfolge der eingehenden Anmeldeformulare vergeben.

Bei Rückfragen zur Modulreihe sind wir jederzeit gerne erreichbar (Kontakt: rechte Spalte).

Ihr DVV-Team

Logo DVV International
Logo telc
Logo Grimme Institut
Logo eaea Member