Online Deutsch lernen für Zugewanderte

Imagefilme und Radiospot bewerben das Lernportal www.iwdl.de

Die brandaktuellen Imagefilme und der Radiospot von iwdl.de sind da! Sie stehen ab sofort zur freien Nutzung hier und auf den Social Media Seiten zur Verfügung: Filme und Spot präsentieren das Lernportal „Ich will Deutsch lernen“ und ermutigen, jederzeit und an jedem Ort kostenfrei, online Deutsch zu lernen.

Den Imagefilm gibt es in zwei Varianten. Zielgruppe des kürzeren, einminütigen Films sind Menschen, die Deutsch lernen möchten. Der etwas längere, vierminütige Film richtet sich vor allem an Lernbegleiter, Kursleiter und alle Interessierten.

Der zum Deutsch lernen ermunternde Radiospot ist zweigeteilt. Von ihm gibt es einen sogenannten Preminder (Teil 1), der dem Hauptspot (Teil 2) vorgeschaltet ist. Aufgefordert wird hier, das kostenfreie Online-Angebot der Volkshochschulen zu nutzen.

Das Portal www.iwdl.de unterstützt zugewanderte Jugendliche und Erwachsene aber nicht nur beim Deutschlernen. Seine Lektionen erleichtern auch, sich gesellschaftlich und beruflich besser in Deutschland zurechtzufinden und zu integrieren. Das Angebot von »Ich will Deutsch lernen« reicht vom Deutschkurs bis hin zum Kurs zur Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch. Zudem bietet das Lernportal viele praktische Sprachübungen an, mit denen man sich in der Arbeits- und Berufswelt besser verständigen kann. Integriert ist die Websoap „Schnitzel und Dolmades“. In ihren 45 Folgen wird lebensnah und auf unterhaltsame Weise deutsch gelehrt.

Das Online Lernportal eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene, die selbstständig oder im Kurs lernen möchten. Es ist ideal für Kursleitende als Begleitmedium in Integrations- oder anderen Deutschkursen. Das Portal wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Imagefilm "Ich will deutsch lernen" (Dauer 4 Minuten)

Imagefilm "Ich will deutsch lernen" (Dauer 1 Minute)

Radiospot (Teil 1 – Preminder)

Radiospot (Teil 2 – Hauptspot)

Folgen Sie den Social Media Kanälen von „Ich will Deutsch lernen“ auf Facebook und Twitter

Logo DVV International
Logo telc
Logo Grimme Institut
Logo eaea Member