Neue Ausgabe des Volkshochschulmagazins thematisiert Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die bundesweite Eröffnung der vhs.cloud sowie das Thema Bildung für die Integration von Zugewanderten und Geflüchteten sind weitere Themen in dis.kurs.

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist der Schwerpunkt der neuesten Ausgabe von dis.kurs - das Magazin der Volkshochschulen. Die Beiträge zeigen: Volkshochschulen tun bereits heute eine Menge, um Menschen für die existenzielle Querschnittsaufgabe zu sensibilisieren und zu qualifizieren. "Die Herausforderung besteht darin, nicht nur informierend, sondern aktivierend zu wirken", schreibt DVV-Direktor Ulrich Aengenvoort im Editorial. Ehrenpräsidentin Professor Dr. Rita Süssmuth nimmt in ihrer Kolumne Bezug zur Nationalen Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung, wo sie den Deutschen Volkshochschul-Verband vertritt.

Dem Thema Bildung für eine gelingende Integration gilt der Zwischenruf von Klaus Hebborn, der als Beigeordneter des Deutschen Städtetags auch Mitglied im DVV-Vorstand ist.

Und natürlich geht es neben vielen Beispielen für gute Volkshochschulpraxis auch in dieser dis.kurs-Ausgabe um die vhs.cloud. Die Plattform ist ein Meilenstein auf dem Weg der digitalen Entwicklung in der Weiterbildung und steht nun allen Volkshochschulen in Deutschland als ergänzendes Instrument für die Weiterentwicklung ihrer Lernwelten offen.

Hier finden Sie die komplette dis.kurs-Ausgabe 1/2018