Jetzt noch zur Fortbildung "Politischen Jugendmedienbildung" anmelden!

Die Zentralstelle für Politische Jugendbildung des DVV und das Grimme-Institut veranstalten am 15. und 16. Januar 2019 einen Train-the-Trainer-Workshop zum Einsatz der Modulbox „Politische Medienbildung für Jugendliche. Auf Online Hate Speech und Fake News reagieren!“.

Der Einsatz von Hate Speech und Fake News bestimmt unser gesellschaftliches Zusammenleben und wird von Interessengruppen und Staaten zur Meinungsmanipulation für ihre Vorteile eingesetzt. Auch auf persönlicher Ebene, zum Beispiel Mobbing in Schulen, kommen Hasssprache und technische Manipulationssoftware zum Einsatz.

Die Zentralstelle Politische Jugendbildung und das Grimme-Institut entwickeln aktuell eine Modulbox für den Einsatz in Volkshochschulen, um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für mögliche kritische Entwicklungen zu sensibilisieren und sie zur Reflexion zu befähigen. Im Rahmen einer Fortbildung mit vhs-Mitarbeitenden und Kursleitenden am 15. und 16. Januar 2019 an der Volkshochschule Bonn sollen Inhalte und Einsatzmöglichkeiten vorgestellt und erprobt werden.

Die Veranstaltung wird über den Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) gefördert. Eine Anmeldung ist noch bis einschließlich 14. Dezember 2018 möglich.

Das Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Logo DVV International
Logo telc
Logo Grimme Institut
Logo eaea Member