Bundesfachkonferenz Sprachen 2015 erfolgreich abgeschlossen

Podiumsdiskussion

„SPRACHENLERNEN – MOTIVIERT!“ am 12./13.11.2015 in Heidelberg

Welche Rolle spielt Motivation eigentlich im beruflichen Alltag der Volkshochschulen? Welche Bedeutung nimmt sie für das Sprachenlernen und -lehren ein und welche Lernkonzepte sowie -fähigkeiten sind dabei von Bedeutung? Diesen und vielen weiteren Fragen ging die Bundesfachkonferenz Sprachen 2015 mit rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ganz Deutschland im Rahmen von insgesamt 25 Teilveranstaltungen nach. In Workshops und Kurzvorträgen stand neben Themen wie teilnehmerbezogene Kursformate, Mehrsprachigkeit und der strategischen Ausrichtung des Englischen, die Sprachförderung für Asylsuchende und Flüchtlinge im Mittelpunkt.

Der Deutsche Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) veranstaltete die Bundesfachkonferenz in Kooperation mit der telc gGmbH, der Volkshochschule Heidelberg und dem DVV-Bundesarbeitskreis Sprachen. Unterstützt wurde er von den Verlage Cornelsen, Ernst Klett Sprachen, Klett-Langenscheidt und Hueber.

Weiterlesen

Logo DVV International
Logo telc
Logo Grimme Institut
Logo eaea Member